Gehölzwertermittlung

eingehende Baumuntersuchung

 

Gehölzwertermittlung

Schäden durch Dritte am eigenen oder kommunalen Eigentum ist immer ärgerlich und führt häufig zu unangenehmen Situationen.

Nichtsdestotrotz bestehen auch bei Schäden an Bäumen häufig Schadensersatzansprüche. Ist es zu Schäden an Ihren Bäumen gekommen, errechnen wir Ihnen den Gehölzwert oder den Wertverlust des Gehölzes als Grundlage von Schadenersatzansprüchen bei Teil- und Totalschäden. Eine von uns häufig angewendete Methode zur Ermittlung des Gehölzwertes ist hierbei die gerichtlich anerkannte „Methode-Koch“. Verschiedene Faktoren wie beispielsweise die Baumart und der Einkaufswert, Pflanzkosten, die Funktion des Gehölzes und die Herstellungszeit bis zur Funktionserfüllung fließen hierbei mit in die Berechnung ein.

Für unverbindliche Anfragen und weitere detailliertere Informationen zur Gehölzwertermittlung stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.